18 Mrz

Sporttage in der Wiedau-Schule

Pünktlich zum Schulhalbjahr veranstaltete die Wiedau-Schule Bothel die traditionellen drei Sporttage. In Doppeljahrgängen traten die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr im Hindernisbrennball, Mattenball oder auch Volleyball gegeneinander an.

Alle waren motiviert und mit vollem Einsatz dabei. Auf den Spielfeldern war die Stimmung gut und Fair Play wurde wieder einmal großgeschrieben. Von den Tribünen aus wurde kräftig getrommelt und angefeuert.

Die Sportehrkräfte wurden von freiwilligen Helferinnen und Helfern aus dem 10. Jahrgang unterstützt, die als Schiedsrichter fungierten.

Das Duell der Siegermannschaft aus den Jahrgängen 9 und 10 gegen eine Auswahl der Sportlehrerinnen und –lehrer setzte auch in diesem Jahr den Schlusspunkt der Sporttage. Diesmal mit dem deutlich besseren Ende für die Schülermannschaft.