Schulelternrat

Schulelternrat der Wiedau-Schule 2019/20

Der Schulelternrat (SER) wurde am 30.09.2019 neu gewählt und setzt sich aus den beiden Klassenvertretern der Klassen 5 – 10 zusammen.

Zurzeit sind 34 Eltern im SER vertreten. Der SER tagt ca. 2 – 4 mal jährlich. Aus den Mitgliedern des SER werden die Vertreter für die Gesamtkonferenz (10 Personen) und für die einzelnen Fachkonferenzen gewählt.

Der Vorstand des SER besteht aus folgenden Personen:

Schulelternratsvorsitzende:                  Frau Beatrix Fleischer

Stellv. Schulelternratsvorsitzender:    Frau Britta Scherler Massing

Für den Samtgemeindeelternrat wurden gewählt:

Oberschule:                                    Frau Beatrix Fleischer

Stellv. Oberschule:                        Frau Britta Scherler Massing

 

Der SER wählt auch die 3 Vertreter für den Schulvorstand. Die Wahl findet alle 2 Jahre statt. Zurzeit sind folgende Eltern im Schulvorstand vertreten: Frau Maren Kirchner,  Frau  Sandra Kracke und Frau Gudrun Oehlkers sowie als Stellvertreterinnen Frau Britta Scherler Massing, Frau Katrin Schwiebert und Frau Monika Hüner.

Der SER hat im Wesentlichen das Recht auf eingehende Informationen über alle Angelegenheiten, die die Interessen der Eltern berühren. Zu grundsätzlichen Fragen der Schule muss er gehört werden. Das Ziel ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule. Geregelt wird dies im Schulgesetz.

Das Gremium des SER bietet den Eltern die Möglichkeit, Informationen aus 1. Hand zu erhalten und aktiv das Schulleben mitzugestalten. Die Schule und der SER sind auf engagierte Eltern angewiesen. Wer also Lust hat mitzuarbeiten, möge sich bei den Klassenwahlen als Elternvertreter aufstellen lassen. Auch Eltern, die einfach nur eine Idee einbringen möchten oder sich in anderem Rahmen engagieren möchten, sind auf den öffentlichen SER-Sitzungen jederzeit herzlich willkommen.