12 Mrz

Tag der offenen Tür

Am 06.03.2020 öffnete die Wiedau-Schule wieder ihre Türen für Interessierte und vor allem für die künftigen Fünftklässler und -klässlerinnen und deren Eltern. Wegen der Umbaumaßnahmen und der damit verbundenen räumlichen Einschränkungen präsentierte sich die Schule diesmal in der Turnhalle.

Dort hatten die einzelnen Fachbereiche ihre Stände aufgebaut und luden zu allerlei Aktionen und Mitmachangeboten ein:

Es wurde mikroskopiert, die Technik-AG zeigte ihre selbst programmierten Lego-Fahrzeuge, im Märchenzelt lasen Schülerinnen und Schüler der Schule selbst ausgewählten Geschichten vor, eine Spiellandschaft motivierte zu Bewegungsspielen, die Schülerfirma bot kleine Snacks an, Musikinstrumente konnten ausprobiert werden und ein Europa-Quiz sowie  kleine „Einstellungstests“ luden zum Erproben des eigenen Wissens und Könnens ein. Darüber hinaus präsentierten sich der Fachbereich Physik und die Hauswirtschaft mit Versuchs- und Geruchsteststationen. Die Präsentationen wurden ergänzt durch die der Lindenschule, deren eine Klasse in der Wiedau-Schule beheimatet ist, sowie einen Informationsstand über den Schüler- und Schülerinnenaustausch mit der tschechischen Schule in Ostrov.

Der Förderverein der Wiedau-Schule informierte über seine Arbeit und warb um neue Mitglieder, die Schulleitung stand für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung und im Hintergrund lief eine Fotoshow, die die Phasen des Umbaus der Wiedau-Schule dokumentierte.

Besonders gut wurden die Baustellenführungen angenommen, die Hausmeister Jürgen Klinkhardt gemeinsam mit dem Samtgemeinde-bürgermeister Dirk Eberle anbot. Dabei konnte man sich schon einmal einen ersten Eindruck von der künftigen Mensa und den neuen Fachräumen verschaffen.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung mit regem Zulauf, die in doppeltem Wortsinn „einmalig“ war, denn im nächsten Jahr wird der Tag der offenen Tür wieder im Schulgebäude stattfinden, das sich dann in neuem Glanz präsentiert.

Wir danken allen, die mit ihrem Einsatz zum guten Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.