01 Jun

Bundesfreiwilligendienst

Ich heiße Merina Krasnic, bin 19 Jahre alt und komme aus Scheeßel. Seid September 2015 absolviere ich in Bothel meinen Bundesfreiwilligendienst. Ich unterstütze die Flüchtlingen beim Deutsch Lernen und helfe ihnen, den Schulalltag zu überwältigen. Durch meine Sprachkompetenzen bin ich ehrenamtliche Asylbegleiterin für die Samtgemeinde Bothel und unterstütze beim Übersetzen für Arztbesuche und Behördengänge. Die Arbeit mit den Flüchtlingen und Asylbewerbern bereitet mir viel Spaß und Freude, auch wenn es manchmal sehr anstrengend ist. In meiner Zeit als BFD-lerin an der Wiedau-Schule habe viele nette Leute kennengelernt, die mir in guter Erinnerung bleiben werden. Der Bundesfreiwilligendienst hat mich ein Stück stärker und reifer gemacht.

bufdine

Nach 10 Monaten Bufdi kann ich allen einen Bundesfreiwilligendienst empfehlen.

Mir hat nicht nur die Arbeit mit den Flüchtlingen gefallen, sondern auch, dass ich einen Einblick bekommen habe, wie anstrengend das sein kann, einen Unterricht interessant für Schüler zu gestalten. An sich hat mir das Jahr hier an der Schule gut gefallen, ich hatte interessante Einblicke in das Berufsfeld eines Lehrers und muss ehrlich zu geben, dass es anstrengender ist, als es eigentlich aussieht.