23 Nov

Ein Tag Französisch in Bremen

Herzlich empfangen wurden die Französischschüler des 7. Jahrgangs aus Bothel am Institut francais in Bremen. Der Tag begann mit warmen Croissants und einer Führung durch das Haus am Contrescarpe. Nachdem sich alle auf Französisch vorgestellt hatten, ging es in die Mediathek, wo sich jeder französische Bücher, Musik, Filme und Comics anschauen konnte. Zum Thema „La bande dessinée“, französische Comics, hatte das Institut eine Rallye vorbereitet. In Dreiergruppen bemühten sich alle, die Aufgaben zu lösen, denn es wartete noch eine Überraschung. Im hauseigenen Kino schaute die Gruppe gemeinsam den französischen Film „Krieg der Knöpfe“ an.
Der Tag verging schnell und mit vielen neuen Eindrücken zu Frankreich trat der Kurs die Heimreise nach Bothel an. Zuvor jedoch hatten einige Schüler noch das Bedürfnis, sich in das Kondolenzbuch in Gedenken an die Terroropfer in Paris einzutragen.

2015-11-20 Institut_Francais_Bremen_Nov2015 001

2015-11-20 Institut_Francais_Bremen_Nov2015 017 2015-11-20 Institut_Francais_Bremen_Nov2015 010