22 Sep

Paten für die Fünftklässler

Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 gibt es an der Wiedau-Schule erstmals Paten und Patinnen für die Fünftklässler/innen. Jede 5. Klasse wird dabei von einem Pat/innenteam aus den 10. Klassen begleitet, das den „Neuen“ das Eingewöhnen an der Wiedau-Schule erleichtern soll. Die Pat/innen versuchen, Fragen zum Vertretungsplan, zu Fächern, zum Nachmittagsangebot etc. zu beantworten und bei Konflikten und Problemen weiterzuhelfen.

Bereits am Einschulungstag begrüßten die Pat/innen zusammen mit den Klassenlehrkräften die neuen Schülerinnen und Schüler mit einer kleinen Willkommensüberraschung. Auch an den Kennenlerntagen beteiligten sich die Pat/innen z. B. mit einer Schulrallye und wurden so in kürzester Zeit zu wichtigen Ansprechpartner/innen für die Fünftklässler/innen.

Während des Schuljahres möchten die Pat/innen verschiedene kleinere Veranstaltungen organisieren.

Unser aktuelles Pat/innenenteam besteht aus 19 Zehntklässlerinnen und Zehntklässlern.

DSCN6237

Hinten v.l.n.r.: Lennart, Caroline, Julia Carina, Hanna, Josina, Franziska, Moritz
Vorne v.l.n.r.: Nils, Joshua, Jil, Anna, Jessica, Katrin, Mailin, Laura, Cecile, Jacqueline

Es fehlt: Claudia.

15 Sep

Informationen zum Ganztagsangebot der Wiedau-Schule Schuljahr 2014/15

Die Wiedau-Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern am Montag, Dienstag und Donnerstag ein vielfältiges und auf die Interessen abgestimmtes Nachmittagsangebot. Die Schüler haben die Möglichkeit, ihre Nachmittage individuell und abwechslungsreich zu gestalten, mal sportlich, mal kreativ mal musikalisch … Hinzu kommen Förderangebote sowie eine Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Die Mittagspause findet von 12.55 bis 13.30 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler haben Gelegenheit, im Bürgerhaus ein warmes Mittagessen einzunehmen. Sollte in der 6. Stunde kein Unterricht stattfinden, so können die Schülerinnen und Schüler in der Schulbücherei Hausaufgaben machen, lesen oder spielen. Sie werden von einer außerschulischen Mitarbeiterin betreut und ggf. auch zum Mittagessen begleitet.

Die AG- und Förderangebote beginnen um 13.30 Uhr und enden um 15.00 Uhr. Die Schülerbeförderung ist gesichert. Die Teilnahme ist grundsätzlich freiwillig, Schülerinnen und Schüler, die sich nach einer zweiwöchigen Schnupperphase für die Teilnahme entschieden haben, nehmen ab dann verbindlich teil.

Die Schnupperphase beginnt am 22. September und dauert bis zum 02. Oktober. In dieser Zeit können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Angebote ausprobieren. Eine Übersicht über die Angebote erhalten die Schülerinnen und Schüler über Aushänge in der Schule sowie Veröffentlichungen auf dieser Homepage.

DSCN6284